Back to All Events

Seminar "Brandschutz bei energetischen Sanierungsmaßnahmen und beim Bauen im Bestand"

  • Wird noch bekannt gegeben Tübingen (map)

Dienstag, 13. November 2018 von 14.00 Uhr bis 17:30 Uhr

INHALT

Bei der energetischen Sanierung und beim Bauen im Bestand - insbesondere im Einfamilien- und Mehrfamilienhausbereich - ist der Energieberater häufig Ansprechpartner für alle Fragen. Daher sind Kenntnisse über die brandschutztechnischen Anforderungen sowie Kenntnisse über das Brandverhalten der eingebauten Materialien wichtig. Dieses Seminar geht auf alle relevanten technischen und rechtlichen Belange ein und gibt Personen, die überwiegend in der Energieberatung tätig sind, ein passendes „Handwerkszeug“ zum Thema Brandschutz.

  • Grundsätzliche Informationen zum Brandschutz bei Sanierungsmaßnahmen

  • horizontaler und vertikaler Feuerüberschlag

  • Flure als Rettungswege und notwendige Flure

  • Forderung der Bauordnungen beim Brandschutz

  • Brandschutzanforderungen in Einfamilienwohnhäusern

  • Brandschutzanforderungen in Mehrfamilienwohnhäusern

  • Planung und Ausführung von Brandschutzmaßnahmen bei WDVS

  • Baurechtliche Grundlagen für Brandschutzmaßnahmen bei WDVS

  • Mindestanforderungen Brandriegel

  • Ausführung Brandriegel bei WDVS

  • Ausführung Brandriegel bei WDVS bei Passivhäuser und Doppelfassaden

  • Fall- und Ausführungsbeispiele

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Swen Michielsen

Teilnahmebeitrag: EUR 159,- Der Preis versteht sich zuzüglich 19 % ges. MwSt. und schließt Skript in Farbe, Verpflegung und Teilnahmebescheinigung ein.

Bildungspunkte: Das Seminar ist bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern sowie bei der DENA mit 4 Unterrichtseinheiten (UE) anerkannt.