Back to All Events

Seminar "Brandschutz beim Bauen im Bestand und energetischen Sanierungsmaßnahmen"

  • IKK Forum Lindachstraße 37 72764 Reutlingen (map)

Mittwoch, 13. Dezember 2017 von 18.00 Uhr bis 20:30 Uhr

Die meisten Bauleistungen finden heute im Bestand statt. Neben vielen weiteren Belangen, die eine Gebäudesanierung beeinflussen, spielen die des Brandschutzes eine herausragende Rolle. Im Seminar werden bauliche Brandschutzmaßnahmen vorgestellt und baurechtliche Grundlagen für WDVS behandelt. Außerdem werden unterschiedliche Brandschutzkonzepte unter die Lupe genommen.

Themen:

  • Brandwände

  • Feuerüberschlag in Ecksituationen von Brandwänden, Treppenräumen, Rettungswegen, Nutzungseinheiten

  • Vertikaler Feuerüberschlagsweg

  • Trennwände von Nutzungseinheiten

  • Flure als Rettungswege und notwendige Flure

  • Forderung der Bauordnungen nach Rauchmeldern in Wohnräumen

  • Brandschutzanforderungen in Einfamilienwohnhäusern

  • Brandschutzanforderungen in Mehrfamilienwohnhäusern

  • Baurechtliche Grundlagen für Brandschutzmaßnahmen bei WDVS

  • Mindestanforderungen Brandriegel

  • Ausführung Brandriegel bei WDVS

  • Ausführung Brandriegel bei WDVS bei Passivhäuser

  • Ausführung Brandriegel bei WDVS bei Doppelfassaden

  • Brandschutzkonzept Umbau Kloster (Bestand)

  • Brandschutztechnische Bewertung Supermarkt (Bestand)

  • Brandschutzkonzept Büro- und Verwaltungsgebäude (Bestand)

  • Brandschutzkonzept Ausbau im Dachgeschoss und Spitzboden zu einer neuen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus (Bestand)

  • Brandschutzkonzept Mehrfamilienwohnhaus mit Tiefgarage (Neubau)

Referent: Dipl.-Ing. (FH) Swen Michielsen, Brandschutz-Sachverständiger

Bildungspunkte: 3 UE AKBW oder 1 Punkt bei der IngBW

 

ANMELDUNG

Sie sind...