Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg

Von Anfang an die bessere Lösung im Fokus

Nach dem Erneuerbare-Wärme-Gesetz Baden-Württemberg (EWärmeG) müssen Hausbesitzer beim Austausch einer zentralen Heizungsanlage für alle Wohngebäude und Nichtwohngebäude in Baden-Württemberg, die bis zum 1. Januar 2009 fertiggestellt wurden, künftig 15 % erneuerbare Energie nutzen. Der Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg zeigt Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten, um ein Gebäude auf einen guten energetischen Standard zu bringen. Auch über Dämmmaßnahmen können die Anforderungen des Erneuerbaren-Wärme-Gesetzes Baden-Württemberg erfüllt werden.

Die Ziele eines Sanierungsfahrplans sind:

  • Eine Sanierungsstrategie für ein einzelnes Gebäude zu entwickeln und zu vermitteln
  • Fördermittel aufzuzeigen
  • Investitionskosten abzuschätzen

Jetzt starten mit der kostenlosen Erstberatung

Nur eine strukturierte Sanierung stellt sicher, dass die richtigen Maßnahmen zur richtigen Zeit durchgeführt werden. Wir informieren Sie über die wichtigsten Details zum Sanierungsfahrplan und nennen Ihnen Innungsfachbetriebe, Architekten der Architektenkammer oder Energie-Effizienz-Experten im Landkreis Reutlingen, bei denen Sie Ihren fachkundig erstellten Sanierungsfahrplan erhalten.

 

Lassen Sie sich kostenlos und unabhängig von den Energieexperten der KlimaschutzAgentur
im Landkreis Reutlingen beraten.

Gleich Termin vereinbaren unter 0 71 21-14 32 571 oder Kontakt.

Weitere Informationen


Fördermöglichkeiten für den Sanierungsfahrplan

Download
Fördergutschein
200 EUR Förderung für den Sanierungsfahrplan durch die Heizgerätehersteller Buderus, Junkers, Vaillant und Viessmann
PRO_Sanierungsfahrplan_11-2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Weitere Infos zum herunterladen

Download
Flyer Sanierungsfahrplan
Weitere Informationen zu Förderung und Partnern der KlimaschutzAgnetur im Landkreis Reutlingen
flyer_sanierung_rz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB
Download
Flyer Sanierungsfahrplan Land Baden-Württemberg
Ausführliche Beschreibung zum Sanierungsfahrplan Baden-Württemberg
Flyer SFP.pdf
Adobe Acrobat Dokument 808.1 KB