Bauen und Modernisieren

Viele Gebäude bieten ein großes Potenzial zum Energiesparen. Der Energieverbrauch lässt sich um bis zu 90 Prozent reduzieren. Aber woher wissen, was für jeden persönlich das Beste ist? Zunächst sollte die konkrete Situation analysiert werden. Nach der Prüfung des Einzelfalls lassen sich geeignete Schritte zur Modernisierung einleiten.

 

Viele Fragen erreichen uns, die darauf abzielen eine Art Modernisierungsfahrplan aufzustellen. Soll man nun zuerst dämmen und dann die Heizung erneuern oder umgekehrt? Lohnen sich Solaranlagen?

Diese und viele weitere Fragen lassen sich in einem persönlichen Beratungsgespräch im Rahmen des Energieberatungsangebotes der Verbraucherzentrale und der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen beantworten. Die richtige Auswahl und Abfolge von Modernisierungsschritten kann nur vor dem Hintergrund des konkreten Einzelfalls erfolgen.

So kann individuell festgestellt werden, welche Potenziale Ihr Gebäude bietet und wie diese am besten genutzt werden können. Um jedem Beratungsbedarf gerecht zu werden, haben wir ein vierstufiges Energieberatungssystem für Sie entwickelt. 

Gerade im Bereich Heizung gibt es vielversprechende Entwicklungsansätze.

 

Wollen Sie mit dem Energie sparen richtig los legen? Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine kostenlose Energieberatung unter 0 71 21 14 32 571 oder Kontakt.