Entlarven Sie die Stromfresser!

In den letzten zehn Jahren sind die Strompreise um rund 30% gestiegen. Nach wie vor werden über 50% des bundesweiten Strommixes nicht aus erneuerbaren Energien, sondern aus konventionellen Energien wie Stein- und Braunkohle sowie der Kernkraft produziert. Im Durchschnitt verbraucht ein bundesdeutscher Vier-Personen-Haushalt rund 4.000 kWh an Strom. Haushalte mit einem optimalen und geringen Stromverbrauch kommen im Vergleich schon mit rund 3.000 kWh an Strom aus. Neben der Kosteneinsparung von bis zu 300,00 EUR wird auch der CO2 Ausstoß um 324 Kilogramm nachhaltig reduziert.

 

Leihen Sie sich eines von über 80 Strommessgeräten im Landkreis Reutlingen aus.

 

Mit dem Strommessgerät können Sie auf die Suche nach den Stromfressern machen und auch StandBy-Verbrauch bei Ihren Elektrogeräten ausfindig machen. Die Messgeräte sind äußerst einfach in der Anwendung. Mit nur zwei Tasten können Sie bequem alle Werte auslesen und bedienen damit alle Funktionen. 

 

Nach dem Entlarven Ihrer Stromfresser können Sie in einem persönlichen Gespräch mit einem Energieberater der KlimaschutzAgentur Details klären, welche weiteren Schritte notwendig sind, und sich noch mehr Tipps und Tricks abholen, um die Energiekosten weiter zu senken. 

Vereinbaren Sie am Besten gleich einen kostenfreien Energieberatungstermin 

oder

einen Basis- oder Gebäude-Check direkt bei Ihnen vor Ort.

Ausleihpunkte im Landkreis Reutlingen

An folgenden Punkten im Landkreis Reutlingen können Sie kostenfrei ein Strommessgerät ausleihen:

 

Büchereien im Landkreis:

  • Gemeindebücherei Dettingen/Erms
  • Gemeindebücherei Eningen unter Achalm
  • Gemeindebücherei Grabenstetten
  • Gemeindebücherei Lichtenstein
  • Stadtbücherei Metzingen
  • Stadtbücherei Münsingen
  • Stadtbücherei Pfullingen
  • Stadtbibliothek Reutlingen
  • Stadtbibliothek Reutlingen, Zweigstelle Betzingen
  • Stadtbibliothek Reutlingen, Zweigstelle Gönningen
  • Stadtbibliothek Reutlingen, Zweigstelle Mittelstadt
  • Stadtbibliothek Reutlingen, Zweigstelle Orschel-Hagen
  • Stadtbibliothek Reutlingen, Zweigstelle Rommelsbach
  • Stadtbibliothek Reutlingen, Zweigstelle Sondelfingen
  • Bücherei Römerstein
  • Büchereien in Sonnenbühl (Erpfingen, Genkingen, Undingen, Willmandingen
  • Gemeindebücherei Wannweil 

Weitere Ausleihpunkte:

  • Geschäftsstelle der KlimaschutzAgentur im Landkreis Reutlingen
  • Rathaus Lichtenstein
  • Geschäftsstelle der Energieeffizienzregion Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Anleitung zum Strom sparen

Download
Anleitung zum Strom sparen
Mit unserer Anleitung machen Sie sich ganz einfach auf die Suche der Stromfresser und haben so die Möglichkeit, Ihre Stromfresser zu entlarven.
kli_strom_broschuere_final.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.6 KB

Stromsparspiegel 2017

Hier geht's zum Onlinerechner

Stromverbrauch vergleichen leicht gemacht: Mit dem Stromspiegel für Deutschland finden Sie schnell heraus, ob Sie mehr oder weniger Strom verbrauchen als ähnliche Haushalte. Wer das weiß, kann effektiv Strom sparen und verursacht weniger klimaschädliche CO2-Emissionen.

Stromspiegel: In drei Schritten zum Ergebnis

  1. Nehmen Sie Ihre aktuelle Stromrechnung und schauen Sie, wie hoch Ihr jährlicher Stromverbrauch ist. Dieser ist in Kilowattstunden (kWh) angegeben.
  2. Suchen Sie in der Vergleichstabelle die für Sie passende Zeile – abhängig von Gebäudetyp, Warmwasserbereitung und Haushaltsgröße.
  3. Vergleichen Sie den Wert auf Ihrer Stromrechnung mit den Vergleichswerten des Stromspiegels.
Download
Stromspiegel 2017
Hier erhalten Sie einen Überblick über Ihre Stromkosten im Vergleich zu anderen Haushalten.
Stromspiegel_2017_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.1 KB

Besonders sparsame Haushaltsgeräte

Vergleichen Sie einfach und schnell Ihr altes Haushaltsgerät mit einem Neugerät. In unserer Online-Datenbank geht das mit ein paar Klicks. Zusätzlich erhalten Sie auch noch Amortisationsdauer und Kosteneinsparung im Vergleich: Neu und Alt!

 

Download
Infobroschüre Sparsame Haushaltsgeräte
Hier finden Sie besonders sparsame Haushaltsgeräte aus den Jahren 2016/2017. Eine Information vom Umweltministerium Baden-Württemberg.
Besonders_sparsame_Haushaltsgeraete_2016
Adobe Acrobat Dokument 911.9 KB

Hier geht's direkt zur Datenbank


CO2- Fußabdruck

Was ist der CO2 Fußabdruck ?

Bei dem CO2 Fußabdruck (carbon footprint) handelt es sich um die Menge an CO2-Emissionen, die ein Mensch in einer bestimmten Zeit verursacht. Diese CO2-Bilanz zeigt auf, wie man im Durchschnitt dasteht: Bei einem großen Fußabdruck, werden überdurchschnittlich viele Emissionen verursacht; ein kleiner Fußabdruck hingegen impliziert ein klimafreundliches Leben. Möchte man wissen, wie die eigene Klimabilanz aussieht, kann man den CO2 Fußabdruck berechnen. Hierzu sind einige Angaben zum Stromverbrauch, Heizbedarf, Konsumverhalten, Essgewohnheiten und Transport notwendig. Bei dem CO2-Fußabdruck handelt es sich um ein eindimensionalen Ansatz der Ökobilanzierung. 

Erstellen Sie jetzt Ihren CO2- Fußabdruck